Fotos von Kindern
Topgrafik Inhalt

Wird Ihr Kind vor Ende Juli vier Jahre alt, dann tritt es in der Regel im darauffolgenden August in den Kindergarten ein.


Die Eltern können der Schulgemeinde aber eine Verschiebung des Kindergarteneintritts um ein Jahr mitteilen. Der Eintritt erfolgt dann erst, wenn das Kind fünf Jahre alt ist - die Kindergartenzeit dauert aber trotzdem zwei Jahre.

Seit 2012 braucht es gemäss Kantonaler Regelung für die Verschiebung des Kindergarteneintritts um ein Jahr kein Gesuch mehr - es genügt, dass die Eltern der Schulbehörde die Verschiebung schriftlich bekannt geben. Dies soll frühzeitig erfolgen, damit die Schulgemeinden noch genügend Zeit haben, das Schuljahr zu planen.

Der Ablauf in unserer Schulgemeinde wurde wie folgt festgelegt:

  • Mitte Dezember:
    schriftliche Information der Eltern
    (Infobrief mit Anmeldeformular)
  • bis Ende Februar:
    Anmeldung des Kindes für den Kindergarten
    - entweder für das laufende Jahr (Alter 4)
    - oder für das Folgejahr (Alter 5)
  • bis Mitte Mai:
    Kindergarteneinteilung schriftlich an die Eltern
    mit Einladung zum Informationsabend
  • Ende Mai:
    Informations-/Einschulungsabend für die Eltern

Zur Beantwortung von Fragen zum Ablauf stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 071 460 13 65
> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 071 463 40 77

Bottomgrafik Inhalt