Fotos von Kindern
Topgrafik Inhalt

Unter der Hauptleitung von Primarlehrer Markus Bösch und mit einem eingespielten Leitungs- und Küchenteam fand in der ersten Sommerferienwoche wieder das traditionelle Ferienlager der Primarschule Romanshorn statt. 

Für eine Woche verbrachten 21 Kinder erlebnisreiche Tage im Unterengadin: Einmal mehr im grossen Lagerhaus "Plan Grond" in Pradella untergebracht, wurde gespielt, gebastelt, eigenes Brot gebacken, gesungen und viel gelacht. Auf zwei Wanderungen liessen sich gross und klein vom Skulpturenweg in Sur En und von der Alp Laret begeistern. 

Zufrieden und wohlauf - wenn auch müde - kehrten Kinder und Leitende am Samstag wieder nach Romanshorn zurück.

Bottomgrafik Inhalt