Fotos von Kindern
Topgrafik Inhalt

Politik

Budgetiert war ein Defizit von Fr. 88'000 - effektiv beträgt dieses nun rund Fr. 64'000. Allerdings wäre das Resultat deutlich besser ausgefallen, hätten nicht umfangreiche Rückstellungen gebildet werden müssen.
Die Stimmberechtigten werden erst im November über die Jahresrechnung 2019 befinden können: Die Schulgemeindeversammlung im Juni entfällt. 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PrimRhorn_Rechnung_2019_Web.pdf)JR 2019 - Jahresbericht[mit Rechnung in Kurzform]1261 KB
Diese Datei herunterladen (Medienmitteilung 2020-05 - Jahresrechnung 2019.pdf)JR 2019 - Medienmitteilung[vom 22.05.2020]381 KB
Diese Datei herunterladen (JR 2019 - ergänzender Detailbericht.pdf)JR 2019 - Detailbericht[ ]766 KB

Die für den 9. Juni vorgesehenen Schulgemeindeversammlungen von Primarschule und Sekundarschule finden nicht statt. Die Jahresrechnungen 2019 werden den Stimmberechtigten in der Versammlung im November zusammen mit dem Budget 2021 zur Genehmigung unterbreitet. 

Der vakante Sitz in der Primarschulbehörde ist wieder besetzt: In der Urnenwahl vom 9. Februar 2020 erzielte Katja Germann mit 1'294 Stimmen ein sehr gutes Resultat. Sie war einzige Kandidatin und nimmt ab sofort Einsitz in der Primarschulbehörde.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ersatzwahl Prim 2020 - Wahlprotokoll.pdf)Ersatzwahl Behördemitglied[Wahlprotokoll 09.02.2020]458 KB

Die Sonderschule Bernrain, Kreuzlingen, mietet ab Sommer 2020 das alte Schulhaus Spitz. Sie eröffnet darin eine Filialklasse für Kinder aus dem Oberthurgau. So haben diese einen deutlich kürzeren Schulweg. 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Medienmitteilung 2020-01-24 - Vermietung Spitz alt.pdf)Neue Mieter im Spitz[Pressemitteilung 24.01.2020]328 KB

Am 9. Februar 2020 findet die Ersatzwahl eines Mitglieds der Primarschulbehörde statt. Innert der gesetzlichen Frist ist ausschliesslich die Kandidatur von Katja Germann angemeldet worden. Sie ist 40 Jahre alt, Drogistin und Mitglied der SP.

Bottomgrafik Inhalt