Fotos von Kindern
Topgrafik Inhalt

Das Budget 2018 der Primarschulgemeinde rechnet mit einem Defizit von Fr. 475'000 - bei unverändertem Steuerfuss von 55 %. Die Budgetversammlung vom 20. November 2017 hat sowohl dem Budget und dem Steuerfuss als auch einer vorgeschlagenen Anpassung der Gemeindeordnung ohne Gegenstimmen zugestimmt.

Das Budgetdefizit ergibt sich einerseits aufgrund vorübergehend höherer Abschreibungen und anderseits wegen einiger einmaliger Investitionen - so im Zusammenhang mit der geplanten Renovation der Schulverwaltung und dem Bezug des neuen Schulhauses im Grund. Mittelfristig sieht die finanzielle Situation aber gut aus und der Steuerfuss von 55 % kann gehalten werden.

In der Schulgemeindeversammlung vom 20. November 2017 haben die Stimmbürger nebst dem Budget 2018 auch über eine Anpassung der Gemeindeordnung befinden können. Die von der Behörde vorgeschlagene Ergänzung soll ermöglichen, dass die Primarschule zukünftig im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung Aufgaben übernimmt, welche gemäss Gesetz der politischen Gemeinde zugeordnet sind. 

Alle Anträge der Behörde fanden in der Versammlung einstimmige Zustimmung.

Dokumente zum Budget zum Download:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PrimRhorn_Budget_2018_Web.pdf)Prim Budget 2018[Botschaft]693 KB
Diese Datei herunterladen (Budget 2018 Prim - Medienmitteilung 2017-10-13.pdf)Medienmitteilung Budget 2018[vom 13. Okt. 2017]185 KB
Diese Datei herunterladen (Budget 2018 Prim - Langfassung.pdf)Prim Budget 2018[Langfassung]928 KB
Bottomgrafik Inhalt