Fotos von Kindern
Topgrafik Inhalt

Das Budget 2020 der Primarschulgemeinde rechnet mit einem Defizit von Fr. 290'000 - bei unverändertem Steuerfuss von 55 %. Die Budgetversammlung findet am 26. November 2019 statt.

Der Kredit von Fr. 490'000 für die umfassende Sanierung des Untergeschosses der Alten Turnhalle mit Garderoben/Duschen, Werkräumen und weiteren Arbeitsräumen wird den Stimmberechtigten an der Budgetversammlung separat vorgelegt. Informationen zu diesem Geschäft finden sich in der Budgetbotschaft auf der Doppelseite 8/9.

Im Finanzplan 2021 bis 2024 weist die Primarschulgemeinde beträchtliche Defizite aus. Diese sind im Wesentlichen eine Folge des geänderten kantonalen Beitragsgesetzes. Dieses entlastet allerdings gleichzeitig die Sekundarschulgemeinde und wirkt insgesamt für Romanshorn leicht entlastend. Die Diskussion zwischen den beiden Schulgemeinden zur zukünftigen Aufteilung der Schulsteuern wird im Rahmen der Budgetierung für 2021 stattfinden. 

Die Budgetbotschaft wird bis Ende Oktober allen Romanshorner Haushalten zugestellt. Der ergänzende Detailbericht steht unten zum Download bereit oder kann im Schulsekretariat bezogen oder bestellt werden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Telefon 071 511 63 00). Er wird zudem anlässlich der Schulgemeindeversammlung aufgelegt, welche am Dienstag, 26. November um 19.30 Uhr in der Aula Rebsamen stattfindet.

Dokumente zum Budget zum Download:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Budget 2020 Prim - Medienmitteilung 2019-10-10.pdf)Budget 2020 Medienmitteilung[vom 10.10.2019]258 KB
Diese Datei herunterladen (B2020 Prim - Detailbericht.pdf)Budget 2020 Prim[Detailbericht]3506 KB
Diese Datei herunterladen (B2020 PDF für Web.pdf)Budget 2020 Prim[Botschaft]2044 KB
Bottomgrafik Inhalt